Skip to main content

Sicherheitsnetz Austausch Trampolin

Sicherheit ist das oberste Gebot beim Trampolinspringen. Deswegen sollten Besitzer eines Gartentrampolins darauf achten das Sicherheitsnetz stets zu nutzen. Denn Gartentrampoline bergen Gefahren dessen sich die Nutzer häufig nicht bewusst sind. Nicht alle Hersteller haben ein Sicherheitsnetz in Ihrem Lieferumfang – jedoch gibt es dieses stets als Zubehör zu erwerben.

Tüv Süd warnt

© Amazon.de

© Amazon.de

In der Stiftung Warentest Ausgabe Juni 2014 warnt der Tüv Süd Trampolinbesitzer vor Verschleiß des Sicherheitsnetzes. “Tram­poline für den Garten bergen Risiken, die von Nutzern häufig unterschätzt werden, warnt der Tüv Süd. Nur wenn sie regel­mäßig gewartet und verschlissene Teile ausgetauscht werden, ist die tech­nische Sicherheit auf lange Sicht garan­tiert. Besondere Vorsicht ist bei „ergrauten“ Sicher­heits­netzen geboten.”

Achten Sie auf Verschleiß am Sicherheitsnetz

Bereits nach dem ersten Winter kann das Sicherheitsnetz seine Reißfestigkeit und damit auch seine Schutz­funk­tion einbüßen. Daher prüfen Sie in regelmäßigen Abständen, ob Ihr Netz noch tadellos ist. Sofern Sie leichte Beschädigungen oder starke Ausgleichungen feststellen sollten Sie sich ein Ersatznetz zulegen.

Wo bekomme ich ein neues Sicherheitsnetz

Sie erhalten ein neues Netz beim Trampolin Hersteller oder Händler. Auch bei Amazon.de haben alle führenden Hersteller neue Sicherheitsnetze im Angebot.